6. August 2013

Sommersalat mit Tomaten, Mozzarella und Bacon


für 2-3 Personen

Vorbereitung:
2 Fleischtomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden
1 Mozzarellamurmel in kleine Würfel schneiden
2 kleine Knoblauchzehen fein hacken
1 Handvoll Basilikumblätter hacken

150 g Bacon in Scheiben in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten

200-250 g Nudeln nach Wahl in reichlich Salzwasser garen, abgießen und in eine Schüssel geben.
Die vorbereiteten Zutaten dazu geben und mit Tomatensalz, Kräutersalz, Pfeffer, 3 EL Zitronenbalsam und 5 EL Olivenöl vermengen.

Die knusprig ausgebratenen Baconscheiben in Stücke zerbrechen und kurz vor dem Servieren unterheben.


Kommentare:

  1. Ein schöner Sommernudelsalat ... hab noch nie krossen Bacon gegessen, sollte ich vielleicht mal testen ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Deine Rezepte sind einfach guuuut.Ich habe heute durch Zufall auf Deimem Blog gestöbert.Die Idee mit dem Salz:toll
    ich liebe meinen Thermo auch sehr,denn er ermuntert immer wieder Neues" auszuprobieren.Habe mich bei Dir gleich als Leserin eingetragen und Dich auf meinem Blog verlinkt,damit mir die guten Sachen von Dir nicht entgehen
    liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen
  3. Wie ich auf deinen Blog gestoßen bin, weiß ich gar nicht mehr. Viele Rezepte gefallen mir sehr gut. Und heute habe ich deine Basilikum-Gnocchi gemacht. Sehr lecker und meiner Familie hat es super gut geschmeckt.
    Danke fürs Rezept.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    Danke für den tollen Eintrag.
    Auf dem Gebiet kenne Ich mich noch nicht wirklich aus.
    Aber Dank eurem Blog weiss Ich nun wieder etwas mehr.
    Tausend Dank hierfür. Schönen Tag onno

    AntwortenLöschen
  5. Das Rezept ist so köstlich und ich kann es auch nur weiter empfehlen.
    Kleine Cabanossis hab ich auch schon mal reingebraten.........

    AntwortenLöschen