15. November 2013

Schnee-Apfel

Schlimm, schlimm, schlimm. So ein Thermomix Kochworkshop hat bei mir fast immer fatale Folgen.
Uns wurde gestern ein Leckerchen der besonderen Art serviert. Schnee-Orange. Mal ganz was anderes und vor allem jetzt, wo man Wärmendes von innen braucht eine tolle Idee und richtig, richtig lecker.
In Ermangelung an Cointreau habe ich das Rezept kurzerhand in Schnee-Apfel umgewandelt. Und wie ich uns kenne wird da sicher bald noch eine Schnee-Mandel, ein Schnee-Kirsch, ein Schnee-Pflümli, ein Schnee-Marula, eine Schnee-Himbeere und ein Schnee de Coco daraus.


75 g weiße Schokoladen-Callets (seit meinem Schokoladenseminar verwende ich die lieber als Tafelschokolade)
in den Mixtopf geben und 5 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern.

75 g Bratapfellikör
500 g Milch
dazu geben und 6 Minuten/80 Grad/Stufe 2 erhitzen.

Anschließend 10 Sekunden/Stufe 10 aufschäumen, in Gläser füllen und schmecken lassen.

Ohne TM würde ich die Schokolade in einem Milchtopf (Doppelwandig) in der Milch-Likörmischung auflösen und anschließend mit einem Pürierstab aufschäumen.


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hallo Sonja,

      das ist Schokolade in Linsenform. Die verwende ich sehr gerne seit meinem Schokoladenseminar. :)

      LG Manuela

      Löschen
  2. Ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen ... herrlich
    würde Ich sofort trinken ;)
    Das Rz von deinem Bratapfellikör hatte Ich ja schon mal entwendet, ich muss den mal rauskramen und wieder machen, letztens hatte ich ja so wenig davon gemacht, diesmal werde Ich gleich die doppelte Menge ansetzen.

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich super-gut an ... Manuela, verrate doch mal was besser ist an den Schokolinsen? Dein Mixi macht sich doch nix aus größere Stücken Schokolade?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manu, ja ja die fatalen Folgen eines Termomix Workshops kennen wir seid gestern auch :)
    Wir haben jetzt auch einen TM31 daheim :)
    Jetzt werden wir deinen Blog noch ausgiebiger nutzen. Danke für die tollen Beiträge
    Viele Grüße von Heide und Marc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr beiden,
      Mensch das ist ja toll. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Küchenhelferlein.
      Ich wünsch Euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren all der feinen Leckerlis.
      LG in den Münchner Süden von Manu

      Löschen
  5. mmh das siehst toll aus, liest sich toll. Das ist bestimmt auch super :) Kennst Du eigentlich den neuen Blogger-System Anbieter qwer.com ? Ich würde mich sehr über eine Antwort auch per Email von Dir
    freuen. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog

    AntwortenLöschen