13. Juni 2013

Spargel mit Eiersauce und Kräuterpfannkuchen


für 2 Personen

Kräuterpfannkuchen:
150 g Mehl
Salz
300 ml Milch
2 Eier
zu einem glatten Teig verrühren und 15 Minuten ruhen lassen.

1 Handvoll gehackte Gartenkräuter darunter rühren.

Während der Spargel kocht etwas Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und dünne Pfannkuchen ausbacken, evtl. warm halten.

Eiersauce
3 gekochte Eier (5 Minuten gekocht) klein gewürfelt (ich lege dazu die Eier jeweils einmal längs und einmal quer in den Eierschneider, das geht am schnellsten)
1 Bund Schnittlauch in Röllchen geschnitten
200 g saure Sahne
1 Spritzer Zitronenbalsam
1 TL mittelscharfer Senf
Salz & Pfeffer
in eine Schüssel geben, miteinaner vermischen und je nach Gusto abschmecken.

Spargel kochen
500 g Wasser
1 Prise Zucker
1 TL Salz
in den Mixtopf füllen.

12 dicke Spargelstangen (1,3 kg) schälen und über Kreuz in den Varoma schichten
Dabei darauf achten, daß genügen Dampf hochsteigen kann.
Ich hatte noch 2 kleine Tomaten zu verwerten, die habe ich einfach mit in den Varoma gelegt.
Varoma aufsetzen und 25 Minuten/Varoma/Stufe 2 garen.

 Alles zusammen anrichten.


Kommentare:

  1. Klingt sehr gut! Liebe Grüße aus Larnaka (wo man eher grünen oder auch Wildspargel isst) nach Deutschland!

    AntwortenLöschen