2. Juli 2012

Putengeschnetzeltes in Tomaten-Kokos-Sauce


für 2-3 Personen:

1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 cm frischer Ingwer

in den Mixtopf geben, 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern

15 g Olivenöl
dazu wiegen und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 andünsten.

300 g Putenschnitzel in Streifen geschnitten
1/2 TL Baharat
1/2 TL Koriander
1/2 TL Kurkuma
1 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
zur Zwiebelmasse in den Topf geben und 4 Minuten/Varoma/Linkslauf/Sanftrührstufe garen.

1 kleine Dose Tomatenstücke
200 ml Kokosmilch

1 EL Reismehl aus dem Vorrat (250 g Milchreis 3 Minuten/Stufe 10 gemahlen)
dazu geben und 5 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Sanftrührstufe garen.

3 enthäutete Tomaten in Würfel geschnitten
2-3 EL frisch gehackte Petersilie
in der letzten Minute dazu geben, evtl. noch einmal abschmecken und fertig garen.

Zu Reis oder beliebiger Beilage servieren.

Ohne TM:
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch darin anbraten.
Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel und den geriebenen Ingwer dazu, auch alle Gewürze und kurz mitbraten.

Die Tomaten, Kokosmilch unterrühren, einige Minuten leicht köcheln lassen, evtl. binden.
Tomatenwürfel und Petersilie dazu geben, 1 Minute leicht köcheln lassen und abschmecken.

Kommentare:

  1. Hatte das Gericht heute abend, sehr zu empfehlen - lecker -
    Und noch ein ganz großes Lob für die genialen Bilder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, daß es Euch genauso gut schmeckt wie uns.
      Das Rezept gehört schon in meine (fast) wöchentlichen Standarts.
      Merci für das nette Feedback. :)

      LG Manu

      Löschen