15. Mai 2012

Pasta an Lachs-Sauce



500 g Pasta nach Wahl kochen.

Lachs-Sauce:

400 ml Kochsahne
2 EL trockenen Vermouth
1/2 TL abgeriebene Schale einer Zitrone
in den Mixtopf geben und 10 Minuten/100 bzw. 90 Grad kochen, sobald es aufkocht, auf 90 Grad herunter schalten.

Ohne TM: alles zusammen in einer Pfanne 10 Minuten langsam köcheln lassen.

1 Glas Artischocken (ca. 300 g) abgetropft in kleine Stückchen geschnitten 
1 TL frisch gehackten Dill
3 EL geriebenen Parmesan
1/2 TL Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
zur Sahne in den Mixtopf geben und 2 Minuten/Linkslauf/100 Grad/Sanftrührstufe erhitzen.

Ohne TM: alle weiteren Zutaten in die Pfanne rühren und ca. 2 Minuten erhitzen.

150 g Rauchlachs in Streifen schneiden.
Erst die gekochte Pasta in einer Servierschale mit der heißen Sauce mischen, dann die Lachsstreifen dazu geben.

Bitte nicht mehr Zitronenschale, Dill ,Vermut oder Lachs als im Reezpt angegeben verwenden, das wirkt sich auf den feinen Geschmack eher ungünstig aus.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen