14. März 2013

Hähnchen in Röstzwiebelpanade mit Varomagemüse


 

 Für 2 Personen:

Vorbereitung:
- 2 Eier mit 2 EL Sahne verkleppern 
- 100 g Semmelbrösel in eine Schale wiegen und mit 100 g Röstzwiebeln (grob in der Hand zerrieben) mischen

2 kleine Hühnerbrüstchen in je 3 Stücke schneiden, salzen und pfeffern, zuerst in Mehl, dann im Ei und zum Schluß in Röstzwiebelpanade wälzen und während das Varomagemüse gart, in heißem Butterschmalz ausbacken.

600 g gesalzenes Wasser in den Mixtopf füllen

4-5 Broccoliröschen (je nach Größe)
4-5 Blumenkohlröschen  (je nach Größe)
3 Karotten in Scheiben
(oder Gemüse nach Wahl) in den Varoma füllen und 23 Minuten/Varoma/Stufe 2 garen.

1 Handvoll Zuckerschoten 
3 Frühlingszwiebeln in nicht zu feine Ringe
dazu geben und weitere 5 Minuten/Varoma/Stufe 2 fertig garen.

Das Gemüse in eine Thermo-Schüssel umfüllen, einen Löffel Kräuter-, Bärlauch-, Röstzwiebelbutter darüber zerlaufen lassen oder einen EL Basilikum-Pesto darunter mischen und mit den ausgebackenen Hähnchenfiletstückchen servieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen