20. November 2011

Karottencremesüppchen mit Curry & Ingwer

Suppen sind im Thermomix wirklich fix zubereitet. Sie sind immer schmackhaft und besonders jetzt, in der kalten Jahreszeit, das etwas andere Wärmfläschle. Ich liebe Suppen!

Während Mixi sich um die Suppe kümmert, habe ich Zeit für die Garnitur. Hier habe ich Goldschnittchen ausgebacken = hauchdünn geschnittenes Ciabattabrot in Butter geröstet.


1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 cm frischer Ingwer
in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 5 fein hacken.

Ein Flöckchen Butter dazu und 3 Minuten/100 Grad/Stufe 1 anschwitzen.

6 Karotten in grobe Stücke
2 mehlige Kartoffeln in grobe Stücke
dazu geben und 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern

700 g Wasser aufgießen

1 EL geröstetes Suppengemüse (getrocknet)
2 TL Curry
1 TL Curry Kashmir (Ingo Holland)
1 Prise Zucker
1-2 TL Salz
Pfeffer
alles zusammen 20 Minuten/100 Grad/Stufe 1 kochen.

150 g Kochsahne
dazu geben und 20 Sekunden/Stufe 10 pürieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen