21. Februar 2012

Hacktopf mit Grünen Bohnen



 für 2-3 Personen

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
20 g Öl
in den Mixtopf geben und 4 Minuten/100 Grad/Stufe 1 andünsten.

250 g Hackfleisch (vom Metzger mit der Scheibe 4 durchlassen, dann wird das Hackfleisch nicht so breiig)
40 g Tomatenmark
dazu geben und 4 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 anbraten.

3 Tomaten enthäuten und geachtelt
300 ml Gemüsebrühe
200 g Dosentomaten
1 TL scharfe Paprikapaste
Salz- und Pfeffermühle
2 Zweige Rosmarin
3 Stängel Thymian
3 Stängel Oregano
Tabasco
in den Topf geben und

250 g Kartoffeln geschält und gewürfelt in das Gärörbchen füllen.

Alles zusammen 15 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 garen.

Anschließend Varoma aufsetzen, mit

250 g grüne Bohnen (TK)
befüllen und weitere 15 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 garen.

In der Zwischenzeit 2 weitere Tomaten häuten und klein schneiden, in den Mixtopf geben, evtl. noch einmal abschmecken und das Ganze 3 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 fertig garen.

Alles in eine Terrine geben und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Ohne TM:

Zwiebeln und Knoblauch hacken. Beides im Öl glasig dünsten.
Hackfleisch zugeben und krümelig braten.
Tomatenmark anschwitzen.
Tomaten häuten, entkerne und achteln.
Bohnen klein schneiden, Kartoffeln schälen und würfeln.
Alles zusammen mit andünsten.
Mit der Paprikapaste, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Oregano und Tabasco gut würzen und mit der Brühe aufgießen.
Etwa 25 Minuten köcheln lassen.
Von den Tomaten eine Handvoll zurückbehalten und diese erst kurz vor dem Servieren zum Hacktopf geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen