7. Februar 2012

Hähnchenbrust arabisch



2 Hähnchenbrustfilets
Salz
Pfeffer
Paprika süß
Paprika scharf
2 EL Öl

Die Hähnchenbrust würzen und in dem Öl von beiden Seiten anbraten.

1 Handvoll Kräuter (Petersilie, Thymian und Schnittlauch) hacken

2 mittlere Zwiebeln in Spalten geschnitten
1 große Fleischtomate in Spalten geschnitten
Abrieb und Saft von 1/2 Zitrone
8 getrocknete Pflaumen in grobe Stücke geschnitten
150 ml Gemüsebrühe

Die Kräuter mit den restlichen Zutaten in eine Auflaufform geben mit

Salz, Pfeffer, Paprika, Kurkuma, Kreuzkümmel, und einer Prise Chiliflocken würzen und vermischen.
Die Hähnchenbrustfilets auf das Gemüse legen und mit Alufolie abdecken.

Bei 200 Grad im Ofen 30 Minuten schmoren lassen.

Anschließend die Folie abnehmen, die Hähnchenbrust in die Folie wickeln und warm halten und das Gemüse weitere 10-15 Minuten weiterschmoren.

In der Zwischenzeit das Couscous zubereiten.

Alles zusammen anrichten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen