29. April 2012

Quarkpudding mit Erdbeerpüree



250 ml Milch
1 P. Sahnepuddingpulver
1 EL selbstgemachten Vanillezucker
3 EL Zucker

Alles 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen und 5 Minuten/100 Grad/Stufe 2 aufkochen.

300 g Quark (20%) dazu geben, 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen, in Portionen abfüllen und kühl stellen.

Erdbeerpüree

80 g Zucker
5 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren

250g Erdbeeren
20g Zitronensaft
dazu geben und 10 Sekunden/Stufe 8 pürieren.

Das Erdbeerpüree auf den Quarkpudding geben und nach Belieben verzieren.


Dies ist mein Beitrag zur



Alle sonntagssüßen Leckereien werden heute auf Facebook und von Nina Fräulein Text gesammelt.

1 Kommentar:

  1. Hallo Manu,
    Ich habe jetzt seit ca. 4 Monaten eine TM und heute gab's deinen Quarkpudding. Echt lecker und schnell gemacht. Ich habe den Pudding mit Vanille-Sojamilch gekocht und Magerquark genommen. Die Erdbeeren haben wir "naturbelassen" dazu gegessen. Sehr lecker. Danke für das Rezept.
    LG
    Birgitt

    AntwortenLöschen