22. April 2012

Streuseltaler mit Blaubeeren


Heut rausch ich mal wieder mit meinem Bäckerwägele an und was hab ich drin? Leckere Süße Stückle.


Vanillepudding:

500 g Milch
2 EL Vanillezucker (selbst gemacht)
30 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eidotter
35 g Speisestärke
in den Mixtopf geben und 8 Minuten/100 Grad/Stufe 3 kochen. In eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

Streuselteig:

80 g Mehl
70 g kalte Butter
70 g Zucker
in den Mixtopf wiegen und 20 Sekunden/Stufe 4 vermischen und umfüllen.

Hefeteig:

14 g Hefe
50 g Zucker
130 g Milch
1 Prise Salz
in den Mixtopf geben und 2 1/2 Minuten/37 Grad/Stufe 2 erwärmen.

350 g Mehl
50 g  zimmerwarme Butter
1 Ei
dazu geben und 6 Minuten/Teigstufe verkneten.
Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Den aufgegangenen Hefeteig gut durchkneten, zu einer Rolle formen und in 8-10 gleiche Teile schneiden. Daraus runde Taler formen, auf mit Backfolie ausgelegte Bleche legen, Vanillepudding aufstreichen (den Rest aufessen),

125 g frische Blaubeeren
darauf verteilen, mit den Streuseln bestreuen und nochmals 15 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Streuseltaler ca. 15-18 Minuten hell backen.


Dies ist mein Beitrag zur



Alle sonntagssüßen Leckereien werden heute auf
Facebook und von Julie mat & mi gesammelt.



Kommentare:

  1. Schade, dass dein Bäckerwägele so weit weg steht, das wäre doch genau das Richtige für uns heute zum Kaffee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Eva, echt schade. ;)
      Ich freu mich schon aufs Kaffeetrinken.

      Liebe Grüße von Manu

      Löschen
  2. Ach herje, sieht das lecker aus! Blaubeeren sind ganz genau mein Fall. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)

      Ohja! Blaubeeren mag ich auch sehr gerne und hier auf den Streuseltalern sind sie glatt zum reinsetzen.

      LG von Manu

      Löschen
  3. Mmmmhhhh - Blaubeeren auf Streuseltalern! Wird gleich nachgebacken - bei den vielen leckeren Ideen werde ich wohl bald Vollzeit-Bäckerin!

    Einen schönen Sonntag noch!

    Liebe Grüße, Valeska

    AntwortenLöschen